Die Original-TV-Sendungen von Apple sollen für diejenigen, die ihre Geräte besitzen, frei sein

news-details

Während Apple weiterhin daran arbeitet, eine Reihe von Originalprogrammen zu produzieren, die entschieden PG-tauglich sind, berichtet CNBC, dass die kommenden Inhalte für Kunden, die Apple-Geräte besitzen, einschließlich iPhones, iPads und Apple TVs, kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Die kostenlosen Shows werden laut dem Bericht neben optionalen Add-on-Abonnements für Streaming-Dienste wie HBO Now und Starz in einer überarbeiteten TV-App angeboten. Apples Plan, das Prime-Channels-Modell von Amazon zu kopieren, wurde bereits im Mai von Bloomberg gemeldet. Was ist neu hier ist die Nachricht, dass das eigene Programm des Unternehmens in der überarbeiteten TV-App kostenlos angeboten wird? welches ist auf iOS und Apple TV verfügbar? wenn es enthüllt wird, Anfang nächsten Jahres.? Apple hat Geld in einen noch zu debutenden Katalog von Original-TV-Shows und Filmen gepumpt, da es direkter mit Netflix und Amazon Prime Video konkurrieren will. Mein Kollege Andrew Liptak hat schon im Juni etwas davon gelesen: Apple hat bereits damit begonnen, eigene Projekte zu veröffentlichen: Es hat letztes Jahr Planet of the Apps und Carpool Karaoke auf Apple Music veröffentlicht, aber seine große Auswahl an Originalinhalten wird voraussichtlich schon im März 2019 erscheinen. Um darauf vorbereitet zu sein, das Unternehmen hat grünes Licht oder begann mit der Entwicklung einer beeindruckenden Palette von Projekten: Bisher hat Apple einen mehrjährigen Vertrag mit Oprah Winfrey unterzeichnet, um neue Shows zu entwickeln, ein paar Kindershows von den Machern von Sesame Street bestellt, einen Neustart der Science-Fiction-Anthologie zeigen Amazing Stories, eine dystopische Show im Hunger Games-Stil namens See, eine Serie von La La Land Direktor Damien Chazelle, eine Thriller-Serie von M. Night Shyamalan, ein Weltraumdrama von Battlestar Galactica Schöpfer Ron Moore, ein Drama über eine Morgenshow Reese Witherspoon und Jennifer Aniston, und eine Adaption von Isaac Asimovs klassischer Science-Fiction-Roman-Stiftung. Es gibt auch Berichte, dass es daran arbeitet, die Rechte für einen Animationsfilm zu erwerben. Es ist also wahrscheinlich, dass mindestens ein Teil dieses Inhalts für Apple-Kunden frei verfügbar ist. Es gibt immer das Potenzial für Apple, ein wiederkehrendes Abonnement mehr im Einklang mit seinen Rivalen zu starten. In der Tat, CNBC sagt Apple sucht nach? Tentpole? zeigt, dass dies dazu beitragen würde, einen Service aufzubauen, für den es sich lohnt zu zahlen. Aber etwas von diesem Zeug am Anfang freizugeben, könnte notwendig sein, wenn es darum geht, die Zuschauer zu überzeugen. sogar vorübergehend? von Netflix und dem Rest. Letzten Monat berichtete das Wall Street Journal, dass Tim Cook beschlossen hatte, Vital Signs zu hinterlegen, eine Serie, die von der Geschichte von Dr. Dre beeinflusst wurde, nachdem der Apple-Chef in einer Vorbetrachtung von Drogen- und Sexszenen bestürzt war. Kann Apple eine Sammlung von vollwertigen Spaß für die ganze Familie erstellen? Klingt ziemlich entmutigend (und ehrlich gesagt ein bisschen langweilig) für mich.

you may also want to read